Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s) A+O Cosmetics Anna Meier

AGBs BRAUTSTYLING

  1. Die Buchung erfolgt schriftlich. Der Auftragnehmer bestätigt die Buchung innerhalb der nächsten 7 Tage schriftlich per E- Mail.
  2. Der Kunde erkennt mit seiner Unterschrift bzw. der Rücksendung der E-Mail den Inhalt der Auftragsbestätigung, sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.
  3. Die Anzahlung muss innerhalb einer (1) Woche nach Buchungsbestätigung, auf das entsprechende Konto des Make-up Artists überwiesen werden. Der Anzahlungsbetrag (195,00 €) gilt als Reservierungsbestätigung und deckt den Aufwand, sowie die Kosten für den etwaigen Probetermin.
  4. Widerspricht der Kunde dem Buchungsvertrag nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich, so kommt derselbe auch ohne Rücksendung der unterschriebenen Auftragsbestätigung zustande. D.h. die nicht fristgerechte Rücksendung der unterschriebenen Auftragsbestätigung bedeutet keinen Rückritt vom Vertrag.

Stornierung 

  1. Sollte die Hair & Make-up Artistin infolge höherer Gewalt oder plötzlicher Erkrankung den Vertrag nicht erfüllen können, so wird sie bemüht sein – jedoch ohne Anerkennung einer Rechtspflicht – entsprechenden Ersatz zu finden, wobei sich der Preis um 10%-20% verändern kann. Irgendwelche Ersatzansprüche stehen dem Auftraggeber nicht zu. Bei Verhinderung benachrichtigt der Auftragnehmer umgehend den Kunden per Telefon oder E- Mail.   
  2. Bei Nichtzustandekommen / Kündigung der Buchung verursacht durch den Auftraggeber (ausgenommen ist ein Vertragsbruch aus Gründen höherer Gewalt im Sinne von § 275 BGB) beträgt die Abstandssumme ab 3 Monaten vor dem Termin 50% des Gesamthonorars und ab 1 Monaten das Gesamthonorar. Die Anzahlung wird mit dem Gesamtpreis verrechnet und werden dem Auftraggeber nicht erstattet. Die Abstandssumme ist sofort und ohne Abzüge zahlbar.

Haftung

Für Personen- oder Sachschäden die bei Arbeitsdurchführung durch die Hair & Make-up Artist entstehen, wird ausschließlich im Rahmen ihrer beruflichen Haftpflichtversicherung gehaftet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, vor Behandlungsbeginn seinen jeweiligen Auftragnehmer über bestehende Krankheitsbilder oder Allergien/Unverträglichkeiten in Kenntnis zu setzen. Die Make up Artistin übernimmt keine Haftung für mögliche allergische Reaktionen, die während oder nach der Dienstleistung durch die verwendeten Produkte auftreten.

Stylingausfälle / Stylingzeiten

Stylingtermine, auch mündlich vereinbarte, gelten als verbindlich. Mit der Terminvereinbarung kommt der Dienstleistungsvertrag zustande. Die Terminvereinbarungen sind für beide Seiten verbindlich. Vereinbarte Termine (auch Probetermine) sind mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen. Wird ein Termin kurzfristig abgesagt oder verschoben, können hierbei bis zu 100% des Stylingpreises anfallen, da ein Verdienstausfall besteht. Dem Kunden bleibt vorbehalten, den Nachweis zu führen, dass ein solcher Verdienstausfall nicht oder zumindest nicht in der behaupteten Höhe eingetreten ist.

Kann oder möchte der Kunde einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, gilt folgendes, falls nicht anders vereinbart:

  • Bei bereits bezahlten Dienstleistungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Teilrückerstattung des bezahlten Preises.
  • Bei nicht bezahlten Dienstleistungen bleibt die Verpflichtung zur Bezahlung des vereinbarten Dienstleistungspreises, mindestens jedoch einer Stornogebühr in Höhe von bis zu 50% des Preises, bestehen.
  • Erscheint der Kunde ohne Absage nicht zu einem vereinbarten Termin, ist der Auftragsnehmer berechtigt, die vollen Dienstleistungskosten in Höhe von 100% des vereinbarten Dienstleistungspreises dem Kunden in Rechnung zu stellen, es sei denn, es ist dem Kunden möglich, den Nachweis zu führen, dass ein solcher Schaden nicht entstanden ist. 

Bei Rechnungsstellung beträgt die Zahlungsfrist 7 Werktage.
Gebuchte Gästestylings, die nicht 2 Wochen vor dem Stylingtermin storniert werden, sind zu 100% zu bezahlen.

Zahlungsbedingungen & Konditionen

Für Privatkunden gilt:

  1. Der auf der Auftragsbestätigung ausgewiesene Gesamtbetrag muss spätestens am Tag der Dienstleistung einschließlich der Fahrtkosten beglichen werden in bar oder per Überweisung. Bei Überweisung bitte die Rechnungsnummer angeben.
  2. Kosten für Haarteile, Haarschmuck etc. sind vom Kunden selbst zu tragen.
  3. Fahrtkosten für Vor-Ort Stylings werden wie folgt berechnet

bis 15km Entfernung 25,00 €
bis 25km Entfernung 40,00 €
bis 40km Entfernung 65,00 €
bis 80km Entfernung 130,00 €
bis 100km Entfernung 160,00€
Weitere Entfernungen auf Anfrage

Grundlage zur Berechnung ist die einfache Entfernung vom A+O Cosmetics Make-up Studio, Schönbornstr.9, Mainz zur Stylinglocation.

Anna Meier ist für die Versteuerung des Honorars selbst verantwortlich. Der Kunde ist nicht berechtigt Abzüge vorzunehmen.

Verzugszinsen

Im Falle eines Zahlungsverzuges trägt der Kunde etwaige Verzugszinsen (lt.BGB), sowie Mahngebühren und Forderungskosten.

Gerichtstand und Erfüllungsort ist Speyer.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

Allgemeine Bedingungen 

  1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
  2. Alle Änderungen oder Erweiterungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

Gutscheine

Der Versand von Gutscheinen erfolgt gegen eine Versandkostenpauschale von 5,00 €. Gutscheine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von Anna Meier.

Die Gültigkeitsdauer von Gutscheinen beträgt generell 12 Monate ab Ausstellungsdatum, sofern nicht anders individuell vereinbart und dokumentiert. Danach verfällt der Anspruch auf Leistung. Eine Auszahlung in Bargeld – auch in Restbeträgen- ist ausgeschlossen. Es besteht keinerlei Anspruch im Falle von Verlust, Diebstahl oder Zerstörung des Gutscheins.


AGBs WORKSHOPS

Teilnahme

Die Teilnahme sowie An- und Abreise erfolgen auf eigene Kosten. Jeder Teilnehmer hat sich pünktlich zu Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort einzufinden. Für Sach- oder Personenschäden während des Workshops oder bei An- und Abreise haftet der Workshopteilnehmer selbst.

Anmeldung / Absage

Eine Anmeldung zum Workshop bei Anna Meier hat ausschließlich schriftlich per Mail an kontakt@anna-meier.com oder über das Kontaktformular zu erfolgen und ist verbindlich. Bei Absage des Workshops durch den Teilnehmer – egal aus welchem Grund – besteht kein Anspruch auf Erstattung des Teilnahmepreises. Bei Nichterscheinen oder Verspätung des Teilnehmers entfällt jeglicher Erstattungsanspruch.

Bezahlung

Der Gesamtpreis ist bei Buchung (nach Rechnungseingang) zu zahlen.

 

Ausfall der Veranstaltung

Bei Ausfall der Veranstaltung (wegen Krankheit oder Unterbelegung des Workshops) bekommen die Teilnehmer die bezahlten Teilnahmebeiträge unverzüglich erstattet. Es besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf weitergehende Erstattung.

Schlussbestimmungen / Salvatorische Klausel

  1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Nebenabreden zum Vertrag bestehen nicht und bedürfen, soweit nachträglich gewollt, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
  3. Der Wohnsitz des Auftragnehmers ist Gerichtsstand.
  4. Solle eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, oder werden, oder die Bedingungen eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
  5. Diese AGB gelten ab dem 01.01.2019.